Eisbären besiegen Wanderers mit 4 : 2

ESV Burgau – Wanderers Germering: 4-2 (1-2; 3-0; 0-0)

Auch im 2ten Vorbereitungsspiel konnten die Burgauer Zuschauer einige schöne Spielzüge bestaunen, wieder war das Mitteldrittel das attraktivste, nicht nur weil hier die meisten Tore gefallen sind.

Im Gegensatz zum ersten VB-Spiel gegen Fürstenfeldbruck war diese Partie fairer, sowohl der Bayernligist aus Germering als auch die Burgauer Spieler ließen die übertriebene Härte in die Kabine.

Torfolge:
07:23   0-1   Jaroslaw Sarsok (Tobias Feilmeier)
13:17   1-1   David Hornak
17:38   1-2   Daniel Rossi
22:50   2-2   Dennis Tausend (Ronny Zientek / Benjamin Arnold)
26:09   3-2   David Tomecko (Jannik Arnold)
28:26   4-2   Benjamin Arnold

Strafe: ESV 12 + 10 (Klinga) – GER 6

Zuschauer: 50

 

Leave a Comment

(required)

(required)


*